Übersicht

FACHVERBANDS-ÜBERSICHT

Hanf Textil Kreislauf Infografik

Die Grafik zeigt die unterschiedlichen Anwendungsbereiche und Verwertungsmöglichkeiten von Hanf in der Textilindustrie und anderen Branchen. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung des dargestellten Inhalts.

  1. Die Hanfproduktion in Deutschland ist ein wichtiger Rohstofflieferant für die Hanftextilindustrie. Die lokale Produktion von Hanf kann kurze Transportwege und eine nachhaltige Nutzung der Ressource fördern.
  2. Hanf wird in vielen Produkten verwendet, darunter Textilien, Matratzen, Schuhe, Tierbetten und vieles mehr. Die vielfältigen Eigenschaften von Hanffasern machen sie zu einer beliebten Wahl in unterschiedlichen Branchen.
  3. Die regionale Verarbeitung von Hanffasern zu hochwertigen Textilien und anderen Produkten trägt zur Stärkung der regionalen Wirtschaft und der Schaffung von Arbeitsplätzen bei.
  4. Neben der Textilherstellung werden Hanffasern auch in traditionellen Anwendungen wie Bauindustrie, Automobilindustrie, technischen Anwendungen und Spezialpulpe für Zigarettenblättchen und Konfektionierung verwendet.
  5. Die lokale Produktion und Verarbeitung von Hanffasern ermöglicht es regionalen Vertriebswegen und Manufakturen, hochwertige Produkte aus Hanf herzustellen.
  6. Große Abnehmer wie Unternehmen aus der Textilindustrie und anderen Branchen sind für die Förderung und Verbreitung von Hanfprodukten von großer Bedeutung.
  7. Hanffasern können nach dem Gebrauch wiederverwertet und für verschiedene Zwecke wie Kompostierung, Biogasanlagen und landwirtschaftliche Anwendungen verwendet werden.

Von Füllstoffen im Textilbereich bis Bekleidung ist mit Industriehanf alles möglich!

Branchenbereiche

    Du arbeitest in einen dieser Textilbereich? Dann bist du bei uns genau richtig, werde ein Teil unseres Fachverbandes und klicke es an in welchem Bereich du dich beruflich bewegst oder interessierst.